Sekretärin / Sekretär im Bereich der Zentralen Einrichtung Familienservice – Kennung 170H/18

Panorama aus vielen bunten Kinderhänden mit aufgemalten Smileys | Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt schreibt gem. § 107 Abs. 1 Universitätsgesetz 2002 folgende Stelle zur Besetzung aus:

Sekretärin / Sekretär

im Bereich der Zentralen Einrichtung Familienservice, im Beschäftigungsausmaß von 50 % (20 Wochenstunden; Uni-KV: IIb), vorerst befristet auf die Dauer eines Jahres mit der Option auf Überleitung ins unbefristete Dienstverhältnis. Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 940,–brutto (14 x jährlich) und kann sich auf Basis der kollektivver­ traglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen auf max. € 1.031,20 brutto erhöhen. Voraussichtlicher Beginn des Arbeitsverhältnisses ist ehestmöglich.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Unterstützung der Organisationsleitung
  • Selbständige Büroadministration und –kommunikation
  • Selbständige Terminorganisation und –koordination der Betreuungsrückmeldungen der Eltern
  • Budgetadministration in SAP und Handkassenabrechnung
  • Interne und externe Korrespondenz in deutscher und englischer Sprache
  • Organisatorische Mitarbeit bei Veranstaltungstätigkeiten
  • Mitbetreuung der Organisationshomepage, soziale Medien u.a. Kommunikationskanäle
  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben

 Voraussetzungen für die Einstellung:

  • Kaufmännische Ausbildung und/oder einschlägige Erfahrung in der Sekretariatstätigkeit
  • Selbständiges Arbeiten und Organisationskompetenzen
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Bürosoftware (ECDL oder vergleichbare Erfahrung)
  • Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache

Der Nachweis für die Erfüllung aller Voraussetzungen für die Einstellung muss bis 11. April 2018 vorliegen.

Erwünscht sind:

  • Kooperations-, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Hohe Motivation, Flexibilität und Sorgfalt sowie Belastbarkeit bei ständig wechselnden Anforderungen und unter Zeitdruck zu lösenden Problemen
  • Hohes Einfühlungsvermögen, gute sprachliche und soziale Kompetenz
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Serviceorientiertes Denken
  • Kenntnisse in SAP (Berichtsuserkenntnisse)

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Allgemeine Informationen finden BewerberInnen unter www.aau.at/jobs/information.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen bis 11. April 2018 unter der Kennung 170H/18 an die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Dekanatekanzlei/Recruiting, ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular unter www.aau.at/obf zu richten.

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.

Der Beitrag Sekretärin / Sekretär im Bereich der Zentralen Einrichtung Familienservice – Kennung 170H/18 erschien zuerst auf Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Source: AAU TEWI