Postdoc-Assistentin / Postdoc-Assistent (BWG) an der Fakultät für Kulturwissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung

Stellenausschreibung Wissenschaftliches Personal |Foto: kasto/Fotolia.com

Die Universität Klagenfurt schreibt folgende Stelle zur Besetzung aus:

PostDoc-Assistentin / Postdoc-Assistent (BWG)

an der Fakultät für Kulturwissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung, im Beschäftigungsausmaß von 100 % (Uni-KV: B1 lit.b, www.aau.at/uni-kv). Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 3.803,90 brutto (14 x jährlich) und kann sich durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrung erhöhen. Voraussichtlicher Beginn des auf sechs Jahre befristeten Anstellungsverhältnisses ist 1. Juli 2019. 

 

Aufgabenbereich:

  • Selbständige Forschung im Bereich Diversität und Heterogenität in schulischen Bildungs- und Vermittlungsprozessen, einschließlich der pädagogischen Diagnose und Leistungsbeurteilung in einer inklusiven Perspektive
  • Konzeption, Umsetzung und Koordination von Projekten und Veranstaltungen (Forschungsprojekte, Gastvorträge, Konferenzen)
  • Selbständige Lehrtätigkeit und Mitwirkung in den Lehramtsstudiengängen und in den Studiengängen des Instituts für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung, insbesondere im Bereich von Diversität, Heterogenität, pädagogische Diagnose und Leistungsbeurteilung
  • Mitwirkung an den Forschungsschwerpunkten und Aufgaben des Instituts für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung und der School of Education sowie Kooperation mit Bildungsinstitutionen

 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Master- bzw. Diplomstudium (einschlägiges erziehungswissenschaftliches Studium und/oder universitäres Lehramtsstudium) an einer in- oder ausländischen Hochschule mit mindestens gutem Erfolg
  • Abgeschlossenes Doktoratsstudium im Bereich Erziehungswissenschaft/Pädagogik/ Bildungswissenschaft an einer in- oder ausländischen Hochschule mit mindestens gutem Erfolg
  • Forschungserfahrungen in Bezug auf Diversität und Inklusion in der Schule
  • Erfahrungen in der Lehre an Universität und/oder Hochschule
  • Gute Methodenkompetenz (empirische Forschung)
  • Nachweisliche Erfahrungen in der Teamarbeit
  • Zweit- und/oder Fremdsprachenkompetenzen

 

Der Nachweis für die Erfüllung aller Voraussetzungen für die Einstellung muss bis spätestens 24. Mai 2019 vorliegen.

 

Erwünscht sind:

  • Nachweisliche Auseinandersetzung mit mindestens zwei Diversitätsdimensionen in einer inklusiven Perspektive (z.B. Kultur, Ethnien, Religion, Alter, Geschlecht, Begabung, Behinderung)
  • Erfahrungen im Bereich der Unterrichts-, Schul- oder Bildungssystementwicklung sowie in der Professionalitätsentwicklung von Lehrkräften
  • Erfahrungen in der Schulpraxis und/oder in der Kooperation mit Bildungsinstitutionen

 

Die Stelle wird ohne die Möglichkeit einer Qualifizierungsvereinbarung ausgeschrieben.

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Allgemeine Informationen finden BewerberInnen unter www.aau.at/jobs/information.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen bis 24. April 2019 unter der Kennung 224/19 an die Universität Klagenfurt, Dekanatekanzlei/Recruiting, ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular unter www.aau.at/obf zu richten.

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.

Der Beitrag Postdoc-Assistentin / Postdoc-Assistent (BWG) an der Fakultät für Kulturwissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung erschien zuerst auf University of Klagenfurt.

Source: AAU TEWI