Akademische Fachkraft (w/m) „QM Lehre“ in der Stabsstelle Qualitätsmanagement – Kennung 512/18

Hauptgebäude AAU | Foto: tinefoto.com

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt schreibt gem. § 107 Abs. 1 Universitätsgesetz 2002 folgende Stelle zur Besetzung aus:

Akademische Fachkraft (w/m) „QM Lehre“

in der Stabsstelle Qualitätsmanagement im Beschäftigungsausmaß von 100 % (UNI-KV IV a www.aau.at/uni-kv) für die Dauer von zwei aufeinander folgenden Karenzierungen. Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 2.550,50 brutto (14 x jährlich) und kann sich auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen auf max. € 3.038,50 brutto erhöhen. Voraussichtlicher Beginn des Anstellungsverhältnisses ist ehestmöglich.

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems der Alpen-Adria-Universität
  • Selbstständige Weiterentwicklung des QM-Systems in Studium, Lehre und Weiterbildung der AAU (Entwicklung und Implementierung von QM- und QS-Projekten und -Verfahren)
  • Umsetzung, laufende Reflexion und kontinuierliche Verbesserung bestehender QS-Verfahren und -Instrumente, insb. im Bereich Studien, Lehre und Weiterbildung
  • Beratung sämtlicher Organe der Universität in Bezug auf QM und QS insb. im Bereich Studium, Lehre und Weiterbildung
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Verbesserung der Qualität in der Lehre in Kooperation mit den für die Hochschuldidaktik zuständigen Einrichtungen
  • Mitarbeit in universitätsübergreifenden Arbeitsgruppen zu Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung (z. B. im Entwicklungsverbund Süd-Ost)
  • Entwicklung des QM-Vorhabens „Curriculaevaluierung“ an der AAU
  • Beratung und Betreuung von Organisationseinheiten bei der Durchführung von Evaluationen

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Datenanalyse, -aufbereitung und -interpretation
  • Sehr gute Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Office-Software
  • Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit und sehr gute kommunikative Kompetenzen

Der Nachweis für die Erfüllung aller Voraussetzungen für die Einstellung muss bis spätestens 22. August 2018 vorliegen.

 Erwünscht sind:

  • Erfahrungen bzw. Know-How im Bereich Qualitätsmanagement in Bildungseinrichtungen
  • Lehrerfahrung an einer Hochschule
  • Hohe Dienstleistungsorientierung
  • Internationale Studien- oder Arbeitserfahrung
  • Reisebereitschaft
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim Personal an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Allgemeine Informationen finden BewerberInnen unter www.aau.at/jobs/information.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen bis 22. August 2018 unter der Kennung 512/18 an die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Dekanatekanzlei/Recruiting, ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular unter www.aau.at/obf zu richten.

Die Bewerberinnen und Bewerber haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Auswahlverfahrens entstehen.

Der Beitrag Akademische Fachkraft (w/m) „QM Lehre“ in der Stabsstelle Qualitätsmanagement – Kennung 512/18 erschien zuerst auf Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

Source: AAU TEWI