Medienraum

IT-Experten werden “Master” Der Rahmen entspricht dem Anlass: der Goldene Saal der Wiener Sofiensäle wurde am 26. Februar zum Schauplatz der feierlichen Übergabe der Master-Urkunden an die ersten Absolventen des Universitätslehrgangs IT Business Solutions der M/O/T® School of Management, Organizational Development & Technology der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt.

IT-Experten aus sieben europäischen Ländern haben zwei Jahre lang berufsbegleitend dieses intensive, in Englisch geführte Programm bewältigt. Informatik und IT entwickeln sich ungebremst: wir alle erneuern daher regelmäßig unser Notebook und Smartphone. Software-Upgrades erfolgen sogar meist unbemerkt und alltäglich.

Um den Kompetenz-Upgrade der IT-Schaffenden sei es dagegen gemeinhin schlechter bestellt, erklärt der wissenschaftliche Leiter des Universitätslehrganges, Herr O.Univ.Prof. Heinrich C. Mayr: „Mit unserem Studienprogramm schließen wir diese Lücke in der IT-Weiterbildung. Und wir vermitteln den Teilnehmenden zusätzlich Führungs-Kompetenzen, so dass sie sich beruflich weiterentwickeln können“.

Praxisnähe sicherte eine enge Kooperation mit dem IT-Unternehmen Atos. Auch viele der „Meisterstücke“, also der Master-Arbeiten, setzen sich wissenschaftlich mit Frage-stellungen aus dem Unternehmen auseinander. „Die Inhalte dieses Programms und der gesunde Mix aus hervorragenden Wissenschaftlern und erfahrenen Praktikern im Lehrendenteam sind genau das, was zur Weiterbildung von IT-Experten gebraucht wird“, ist sich Dr. Hanns-Thomas Kopf, CEO Central and Eastern Europe der Atos IT Solutions and Services GmbH, sicher.

ULG IT-Business Solutions Organisationsteam

v.l.n.r.: Dr. Judith Michael, DI Gert Morak, Prof. Heinrich C. Mayr,
Dr. Fadi Al Machot, Daniela Werdnig

Fotorechte: © Harald Krischen